Johannes Brechter (geb. 1979 Haag/Obb.), lebt und arbeitet in München

2010
Diplom in Bildhauerei bei Prof. Hermann Pitz, Akademie der Bildenden Künste München

2004 – 2010
Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Hermann Pitz

1996 – 1999 Ausbildung zum Schilder- und Lichtreklamehersteller

Kurzinfo Johannes Brechter

Johannes Brechter, geboren 1979, lebt und arbeitet in München. Von 2004 – 2010 studierte er Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, und legte sein Diplom bei Prof. Hermann Pitz ab. Davor absolvierte er von 1996 – 1999 eine Ausbildung zum Schilder- und Lichtreklamehersteller. In dieser Zeit begann er Restmaterialien aus der Werbetechnik und andere Recycling-Materialien für seine Plastiken, Kollagen und Installationen zu nutzen.

Ausstellungen und Projekte

2020

  • Mural „Diversity Rocks “, BIS, Munich, Germany
  • „Quellen Galerie“ im Witzemann, Stuttgart
  • „scultureNOW“ Kulturzentrum Thalkirchen, Munich, Germany
  • „MunichPopArt 5 “, Schwabing, Munich, Germany

2019

  • “ Z-common-ground“, München
  • „Neoglyphen“, Bauzaun Glyptothk, München
  • „38“, Die Bergschmiede, München
  • „MunichPopArt 4“, KÖSK, München

2018

  • KVR Bauzaun, München
  • Sa Terza Metari, Sardinien
  • ISART, Brudermühlbrücke, München
  • „Zamgemorpht“, Bergschmiede, München

2017

  • Mural „civicom“, WOGENO Schwabing, München
  • „outercircle“, kleine Altstadt Galerie Dachau
  • Magic City „Writerscorner München“, kleine Olympiahalle, München
  • 2xACHT 2 , Provisorium, München
  • „artificial ideocracy“, Raumschiff, Linz

2016

  • Mural „we are all one“, Sozialbürgerhaus Sendling Westpark, München
  • UAMO Festival „Fortess, EinsteinKultur, München
  • „migrare necesse est, limesnon est necesse“, Färberei, München

2015

  • „Plastic People Party erobert München“, Kösk, München
  • „Signs of Confusion“, Step Across Gallery, München
  • Deadline Festival, Viehhof, München

2014

  • NFO Splitscreen, Raumschiff, Linz
  • IN YOUR FACE Festival 2014, Halle16, Augsburg
  • Schule trifft Kunst trifft Stadt 2014, Städtische Galerie Rosenheim, Rosenheim
  • 2xACHT, Die Färberei, München
  • NKTAXI, Noordkaap Dordrecht, Niederlande

2013

  • UAMO Festival „Play Time“, Einstein Kulturzentrum, München
  • P.P.P., Ander Art Festival, Odeonsplatz, München
  • P.P.P., JIZ- Schaufenster, München

2012

  • „28% Billiger“, Sammlung Familer Sauerlach, Sauerlach
  • „The Rise of the Plastic People Party“, Voice of Dordrecht, Niederlande
  • „Adios Holanda“, Lissabon, Portugal
  • „Liberitas“ Amnesty International, Farbenladen, München

2011

  • „Glyphen“, Boque auf Croque, München
  • „Karagöz&Hacivat“, Noordkaap Istanbul, Türkei
  • UAMO Festival „ultra social“, Ehemalige Togalwerke, München
  • „blackgold“, Artbabel, München

2010

  • Diplomausstellung“, AdBK, München
  • „HERMETISCH ZWART“, Noordkaap Dordrecht, Niederlande
  • „BASSART Festival“, Muffathalle, München
  • „SCRAP ADDICTS“, Noordkaap Dordrecht, Niederlande
  • UAMO Festival „Konsens Nonsens“, Puerto Giesing, München

2009

  • „Openstudio“ Cite International des Arts, Paris, Frankreich
  • UAMO Festival „Perforation“, Kunstarkaden, München
  • „Raumsonde Alpenblick“, Platform3, München
  • „ZEHNkampf“, Platform3, München
  • „Pickart Festival“, Galerie Richter und Masset, München
  • Jetklasse „Fabrica Barco de Prata“, Lisabon, Portugal

2008

  • UAMO Festival „cheap like wow“, Kunstarkaden, München
  • Jahresausstellung der AdBK, München
  • „Refiktion“ im Rahmen der 200 Jahrfeier, Boque auf Croque, München
  • „Altbau oder Neuland“ im Neuland im Rahmen der 200 Jahrfeier der AdbK München

2007

  • „Leistungsstau 2“, Klasse Pitz AdBK, München
  • UAMO Festival „it´s about to blow up“, Kunstarkaden, München
  • „white gallery“ Whitebox, München
  • „MonteSole Arte“, Bologna, Italien
  • Jetklasse „OPEN“, Prag, Tschechien
  • „as seen on dokumenta“, Boque auf Croque, München

2006

  • „Invasion 4“, Pasinger Fabrik, München
  • „Leistungsstau 4“, Klasse Pitz AdBK, München

2005

  • „daheim“, Projekt der Kunsthochschule Weißensee, Berlin

2004

  • Jahresausstellung der AdBK, München
  • UAMO, SWM Maxweberplatz, München